Mein Jahr an der ISU
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   
   Matzes Blog
   Peters Blog
   Christoph in Iowa
   Kristians Tippliga

http://myblog.de/kristian-iowa

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ames 2.0

Jetzt wird's aber ganz dringend Zeit, dass ich mich mal wieder melde - ja, ich lebe noch! Seit einem guten Monat bin ich jetzt wieder in Ames und mein erster Eindruck war, dass sich absolut gar nichts geaendert hat. Alles ist noch so, wie ich es im letzten Jahr kennen (und lieben) gelernt habe. Selbst der Subway-Mann wusste noch, was ich meistens bestelle! Ames ist halt nicht New York oder Chicago!

Und sonst? Das Semester ist auch schon wieder fast drei Wochen alt - in diesem Jahr arbeite ich anstatt als Teaching Assistant an einem Projekt mit, das vom Iowanischen Verkehrsministerium gesponsort wird und woraus dann mein Abschlussprojekt (so ne Art Diplomarbeit) entstehen soll ... ist auf jeden Fall eine neue Erfahrung und vielleicht doch nicht ganz so weit von dem, was ich spaeter mal machen moechte! Vorlesungen habe ich diesmal "nur" zwei, will aber im Januar das "Master Exam" machen, sodass zu viel Freizeit dann doch nicht aufkommt.

In diesem Jahr hab ich mir allerdings vorgenommen, die Angebote der ISU und hier in Ames allgemein, die doch sehr vielfaeltig sind, mehr zu nutzen. So habe ich einen kleinen Posaunenchor gefunden (ein kleines Stueck Heimat!) und war dort am Dienstag zum ersten Mal. Und ich werde jetzt endlich Tanzen lernen (hab mich in Deutschland ja immer erfolgreich darum gedrueckt, aber irgendwann muss man ja mal ...) - seit gestern kann ich also Salsa tanzen (na ja, koennen ist wohl doch was anderes, aber immerhin!) und mal sehen, was da so in den naechsten Wochen noch kommt!

Na ja, und dann ist ganz Iowa natuerlich schon vom Wahlkampffieber gepackt - auch wenn der naechste Praesident erst im November 2008(!) gewaehlt wird, finden hier in Iowa im Januar die ersten Vorwahlen des Landes statt, wo entschieden wird, wer denn fuer die Parteien bei der "echten" Wahl dann antritt ... und so geben sich die Kandidaten (darunter wohl auch der zukuenftige US-Praesident - oder Praesidentin) gerade auch hier in Ames doch gegenseitig die Klinke in die Hand. Ist auf jeden Fall eine sehr interessante Erfahrung - und ich hab "meinen" Kandidaten auch schon gefunden (aber da ich ja nicht waehlen darf, ist das wohl relativ egal ). Wie auch immer, vielleicht werde ich statt dessen ein bisschen bei der entsprechenden Kampagne mithelfen, denn so ne Chance hat man wohl auch nur einmal im Leben ...

Ja, so sieht's in Iowa im Moment aus - ich melde mich wieder (versprochen!) und freue mich natuerlich immer, auch von euch zu hoeren! Bis die Tage ...

6.9.07 20:24





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung